Küblers Ferienhaus
Küblers Ferienhaus

Das Haus

Unser Haus liegt in dem kleinen Dörfchen Zalaujlak,

im Talkessel des Ortes hört die Straße auf…  (Google Maps)

 

Die Häuser befinden sich zumeist direkt an der Straße und hinter den Häusern gehen die Grundstücke, die zumeist als Obstgarten, Landwirtschaft oder Weinberg genutzt werden bis zum Kamm des Talkessels.     

Die Zeit scheint etwas stehen geblieben zu sein, einfache bunte Bauernhäuser, Pferdefuhrwerke und historische Traktorvarianten, viel Handarbeit und ein Alltag,  der nicht die durchstrukturierte Rasanz  unserer Breitengrade hat…     

 

Apropos Breitengrade, Zalaujlak liegt auf der Höhe von Venedig.

Der Ort ist umgeben von landwirtschftlichen Flächen, sanften Hügeln und weiten, wilden Wäldern in denen Akazie, Eiche und Buche dominieren, aber auch Edelkastanie und Eschen vorkommen.

 

Die Landschaft ist sehr schön und ursprünglich, aber nicht spektakulär, aber so manches was wir zuhause nie zu Gesicht bekommen gehört hier noch zum Alltag. Erwähnt seien hier die Hirschkäfer aus dem Garten, der Pirol der schon ums Haus flog, Fasane die im Garten gelandet sind, Wildkatzen und Goldschakale die Nachts durch die Wälder ziehen und natürlich auch Rothirsch, Wildschwein und Reh die immer wieder über das Grundstück marschieren… Auch an Pflanzen kann man noch flächendeckend Dinge finden die bei uns schon Raritäten sind (wilder Meerrettich, blauer Eisenhut, ) …

 

Also kommen entschleunigen, lesen, jagen, Natur erforschen, Weine  von den örtlichen Winzern probieren, Sport treiben, das Erlebnisbad mit Heilbad besuchen (http://www.furdo-zalakaros.hu/de/), gut und günstig Essen gehen, und und und  (Aktivitäten)

 

 

 

Preise pro Nacht:

 

Erwachsene:                                     12,- Euro

Kinder unter 18 Jahren:                     8,- Euro

Kinder unter 3 Jahren:                       frei

Hunde:                                               2,- Euro

 

Endreinigung:                                    30,- Euro

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ungarn Entschleunigung